slide 1

slide 2

slide 3

Aktuelles

Energiepreis
Sonnenenergie 0,00
Pellets (ct./1 kg) 26,48
Erdgas (ct./10 kWh) 67,10
Heizöl (ct./l) 83,65
backnext

Unsere Partner

Paradigma Solaranlagen und Heizungen
Buderus - Heizung, Solar, Waermepumpen




Die CO2Bilanz von Pellets

Ein Umweltbilanz, die beeindruckt: Pellets sind CO2-neutral

Ein Holz- oder Pelletsofen ist wirtschaftlich betrachtet sinnvoll und er sorgt für eine bessere Umweltbilanz. Denn bei der

Verfeuerung von Holz und Pellets, die hauptsächlich aus Sägespänen hergestellt werden, wird nur die Menge an Kohlenstoff freigesetzt, welche auch beim Wachstum aufgenommen wurde.

Dabei ist darauf zu achten, dass - im Gegensatz zu Erdöl und Erdgas - Holz innerhalb weniger Jahre nachwächst. Derzeit wächst in Deutschland mehr Holz nach als geschlagen wird. Dahingegen entsteht Öl und Gas nicht in überschaubaren Zeiträumen und lange kann es nicht in der Menge und dem Zeitraum entstehen, in dem wir es derzeit Verfeuern. Das führt nicht nur dazu, dass die Vorräte zur Neige gehen.
Zudem wird das in den fossilen Brennstoffen gespeichert CO2 bei der Verfeuerung an die Atmosphäre abgegeben, wo es für einen verstärkten Treibhauseffekt sorgt. Je mehr Kohlenstoff in Pflanzen, wie Holz, aber auch deren Produkten Erdöl und Erdgas, gespeichert ist, desto weniger befindet sich in der Atmosphäre und dest geringer ist der daraus resultierende Treibhauseffekt.

Holz wird im Weiteren häufig in Deutschland produziert, wo auf nachhaltige Forstwirtschaft gesetzt wird. Dadurch entstehen geringe Transportwege und eine gesunde Unabhängigkeit von Öl- und Gaslieferungen.

Setzen Sie mit einem modernen Pellets- oder Holzofen auf zukunftsträchtige Technolgie, die gut für die Umwelt und gut für Ihre Finanzen ist. Im folgenden Video sehen Sie den Kohlenstoffkreislauf nochmals veranschaulicht:

Anschrift

A. Missy
Elbstrasse 24
04895 Martinskirchen

Telefon & Telefax

Mobil: 0163 / 185 95 75
Telefon: 03 53 42 / 875 89
Telefax: 03 53 42 / 875 90

E-Mail & Internet