slide 1

slide 2

slide 3

Aktuelles

Energiepreis
Sonnenenergie 0,00
Pellets (ct./1 kg) 26,48
Erdgas (ct./10 kWh) 67,10
Heizöl (ct./l) 83,65
backnext

Unsere Partner

Paradigma Solaranlagen und Heizungen
Buderus - Heizung, Solar, Waermepumpen

Das Systemhaus

Das Systemhaus von Paradigma veranschaulicht die Einbindung einer thermischen Solaranlage in bestehende Heizsysteme

Mit einer thermischen Solaranlage unterstützen Sie Ihre bestehende Heizung und verringern die laufenden Kosten.

Dazu wird der Solarthermiekollektor in Ihr bestehendes Heizsystem eingebunden. Um eine optimale Abstimmung und ein optimales Zusammenwirken zu erreichen benötigt es jedoch mehr, als nur den Kollektor. Das wäre zum einen die Solarstation, welche dafür sorgt, dass das Wasser vom Kollektor in den Wasserspeicher gepumpt wird und die ganze Anlage steuert.

Es ist nicht nötig den bestehende Heizkessel auszutauschen. Das Paradigma AquaSystem zeichnet sich dadurch aus, dass es zu fast jedem System kompatibel ist. Denn als Trägerflüssigkeit wird Wasser verwendet.

Das heißt auch: Keine verlustreichen Wärmetauscher, bessere Fließeigenschaften als Frostschutzmittel, keine Überhitzungsproblematik im Sommer, durch intelligente Regelung ist der Frostschutz garantiert und Wasser muss nicht - wie Frostschutzmittel - in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden. Mit durchdachten Systemen zu mehr Effizienz.

Mit einem geeigneten Speicher von Paradigma lässt sich der Ertrag noch mals steigern. Der Wasserspeicher Expresso wurde mit dem Intersolar Award ausgezeichnet (2009). Dabei besticht er durch eine Spitzenzapfleistung von 35 Litern pro Minute, mit sofort verfügbarem Warmwasser, mit einfachen, steckerfertigen Lösungen zur Montage, eine kompakte Bauform, optimale Wärmedämmung, eine akustische Warnfunktion und die ideale Kombinierbarkeit der Solarthermiekollektoren mit AquaSystem.

Damit die Solaranlage optimale Erträge liefert ist eine optimale Einstellung nötig. Die verschiedenen Elementen müssen zusammenwirken und so angepasst werden, dass genau dann Warmwasser verfügbar ist, wenn es gebraucht wird. Am anschaulichsten ist dies beispielhaft am Verlauf eines Tages zu sehen. Von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang zeigt die folgende Animation, wie Warmwasser generiert, gespeichert und genutzt wird.


Anschrift

A. Missy
Elbstrasse 24
04895 Martinskirchen

Telefon & Telefax

Mobil: 0163 / 185 95 75
Telefon: 03 53 42 / 875 89
Telefax: 03 53 42 / 875 90

E-Mail & Internet